Zahlen & Fakten

Gegründet:   1938
Mitglieder:   1.500
Geschäftsführer:   Lutz Krüger
Kellermeisterin:   Natalie Weich
Rebfläche:   135 ha
Rebfläche Sachsen:   450 ha, anteilig in Sachsen: 50%
Durchschnittsertrag:    40 hl/ha
Jahresproduktion:   1.000.000 Flaschen, durchschnittlich
Besondere Lagen:   Radebeuler Goldener Wagen, Pillnitzer Königlicher Weinberg, Proschwitzer Katzensprung
Böden:   vorwiegend Granitverwitterung, Löß und geringfügig Sandböden
Rebsorten:   Goldriesling, Bacchus, Kerner, Müller-Thurgau, Riesling, Gutedel, Scheurebe, Morio Muskat, Traminer, Grau-, Weiß- und Spätburgunder, Dornfelder, Portugieser, Regent, Domina und Schwarzriesling
Weine & Sekte:   Landweine, sortenreine Qualitäts- und Prädikatsweine, Deutsche Perlweine, Winzersekte b.A. als Flaschengärung, Weinliköre und Weinbrände
Besonderheiten:   traditioneller Terrassenweinbau, Pflege und Erhalt der Sachsenflasche, Zertifizierung nach ISO 9002